• 06657 60867-600
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Im Rahmen unserer Versorgung möchten wir das größtmögliche Maß an Lebensqualität und Selbstbestimmung für unsere Klienten erreichen. Unser Team geht auf jeden Menschen individuell ein und legt größten Wert auf deren Aktivierung und Wohlbefinden.

Wir beraten und betreuen unsere Klienten und deren Angehörige individuell und von Anfang an – beginnend bei der Überleitung aus dem Krankenhaus.

Im Rahmen eines kostenfreien Erstinformationsgesprächs beraten wir zu den jeweiligen Leistungsansprüchen und führen auf Wunsch gerne eine Besichtigung vor Ort im eigenen Zuhause durch, um im Anschluss ein bedarfsgerechtes und individuelles Angebot zur ambulanten Intensivpflege zu erstellen.

Wenn die Pflege zu Hause nicht mehr möglich ist, vermitteln wir gerne einen Platz in einer betreuten Wohngemeinschaft. Durch die Kooperation mit fachkompetenten Partnern, zum Beispiel im Bereich Medizintechnik, können wir zudem eine ganzheitliche Beratung und Versorgung sicherstellen.

Gerne übernehmen wir auch die Beschaffung aller zur Versorgung benötigten Hilfsmittel.

Wir unterstützen von Anfang an
und helfen auch bei der Antragstellung und Kostenklärung mit Pflege- und Krankenkassen.

Zu unseren Leistungen gehören:
  • Versorgung bis zu 24 Stunden pro Tag

  • Grundpflege gemäß Sozialgesetzbuch SGB XI, z.B.

    • Körperpflege

    • Ernährung

    • Hilfe im Bereich Mobilität

    • Prophylaxe-Maßnahmen

    • Förderung von Eigenständigkeit und Kommunikation

  • Medizinische Behandlungspflege und ambulante Intensivpflege gemäß SGB V, z.B.

    • spezielle Krankenbeobachtung und Interpretation der ermittelten Werte

    • permanente Überwachung der Beatmungs- und Vitalparameter

    • Sicherstellung der maschinellen invasiven oder nicht-invasiven Beatmung (Heimbeatmung)

    • Beatmungspflege

    • Tracheostomapflege und Trachealkanülenwechsel

    • Sekretmanagement und endotracheales Absaugen

    • Medikamentengabe

    • fachgerechte Wundversorgung

    • Injektionen

    • enterale und parenterale Ernährung

    • Stomaversorgung

  • Entlastungsleistungen nach §45 b SGB XI, z.B.

    • Betreuungsleistungen

    • Beaufsichtigung

    • spezielle hauswirtschaftliche Leistungen

  • Beratungseinsätze bei bestehendem Pflegegrad nach §37 SGB XI

  • hauswirtschaftliche Versorgung gemäß SGB XI
 

Kostenfreies Informationsgespräch

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstinformationsgespräch inklusive Beratung und Vor-Ort-Besichtigung.

24/7 Bereitschaft

Montag bis Freitag
8.00 bis 16.30 Uhr
Telefon 06657 60867-600
Rufbereitschaft für pflegerische Notfälle
Telefon 0171 8432511

Rückruf-Service

So haben Sie gleich den richtigen Ansprechpartner am Apparat. Hinterlassen Sie uns einfach hier Ihre Daten.

Adresse

nurona Intensivpflege Ambulant
Im Grund 4
36145 Hofbieber

Kommunikation

Telefon 06657 60867-600
Telefax 06657 60867-615
eMail  intensiv-pd@nurona.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite.
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.